Home Zentrum
Assoziierte Partnerschaften

Assoziierte Partnerschaften

Assoziierte Partnerschaften Foto 2000 pxl neu

Forschung nutzen – Digitalisierung gestalten

Sie kommen aus Wissenschaft oder Wirtschaft und suchen den richtigen Partner, um gemeinsam die Digitalisierungsforschung voranzutreiben und innovative, digitale Lösungen zu finden? Dann sind Sie beim ZDIN genau richtig. In unseren sechs Zukunftslabore vernetzen sich Forschende aus ganz Niedersachsen, um gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft konkrete Fragestellungen der Digitalisierung zu identifizieren und anwendungsorientierte Lösungen zu entwickeln. Für die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft sind assoziierte Partner daher von großer Bedeutung. Die Zukunftslabore sind grundsätzlich offen für kooperative Partnerschaften und fördern eine synergetische Vernetzung niedersächsischer Forschung. Interessenten sind herzlich eingeladen, im Rahmen eines persönlichen Gesprächs mit der Koordinierungsstelle potentielle Kooperationen zu ermitteln. Die Koordinierungsstelle informiert und berät interessierte Partner und vermittelt den Kontakt zu den entsprechenden Forscherinnen und Forschern.

UNSER NETZWERK UMFASST ZURZEIT:

(Stand: 17.06.2021)
0

Wissenschaftler*innen

0

Hochschulen und Forschungseinrichtungen

0

Praxispartner

0

Partner gesamt

Angebote für Assoziierte Partner

Beratung

Sie interessieren sich für die Digitalisierung von Arbeitsabläufen oder für die Entwicklung innovativer Technologien? Gemeinsam mit kompetenten Partnern aus Niedersachsen können Sie dies realisieren. Eine Kooperation mit dem ZDIN ermöglicht es Ihnen, Ihre Ideen aus der Praxis mit Expert*innen aus der Forschung umzusetzen. Unsere Koordinierungsstelle informiert und berät Sie gerne über erfolgversprechende Kooperationen. Sie ist erster Anlaufpunkt für Innovations- und Technologieberatung und vermittelt den Kontakt zu passenden Partnern eines Zukunftslabors.

Netzwerk

Mit einem niedersächsischen Netzwerk aus mehr als 60 Forschenden, über 25 Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie zahlreichen Praxispartnern vernetzen wir Menschen, Ideen und Lösungsansätze. Als assoziierter Partner sind Sie in die Entwicklung von Forschungs- und Umsetzungsprojekten involviert und greifen auf gebündeltes Wissen sowie interdisziplinäres Know-how zurück. Mit einem Eintrag auf unserer Forschungslandkarte stärken wir zudem Ihre Position in unserem umfangreichen Netzwerk aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Wir freuen uns über aktive Partner, die gemeinsam mit uns an praxisrelevanten
Digitalisierungsfragen arbeiten. Als assoziierter Partner erhalten Sie Zugang zu
unserem niedersachsenweiten Netzwerk. Dadurch können Sie wertvolle Kontakte
knüpfen und werden sichtbarer in Wissenschaft und Wirtschaft. Wir integrieren Sie
außerdem in aktuelle und kommende Projekte, sodass Sie aktiv die Zukunft der
Digitalisierung mitgestalten können.
Dr.-Ing. Marius Brinkmann,
Dr.-Ing. Marius Brinkmann,
Geschäftsführer des ZDIN

Praxisorientierte Lösungen

Unsere Zukunftslabore entwickeln innovative Lösungen für Herausforderungen der Praxis. Als assoziierter Partner bringen Sie die notwendigen Anforderungen und Anwendungsfälle ein und profitieren von den entwickelten Technologien. Im Rahmen von ZIM-Projekten (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) setzen Sie Projektideen direkt in die Praxis um. Außerdem können Sie Technologiedemonstrationen erarbeiten und an Workshops, Seminaren und Schulungen teilnehmen. Machbarkeitsstudien und Abschlussarbeiten sind in Kooperation mit den Zukunftslaboren ebenfalls möglich.

Präsenz

Das ZDIN ist die zentrale Plattform für anwendungsorientierte Digitalisierungsforschung in Niedersachsen. Als assoziierter Partner sind Sie eingeladen, an Veranstaltungen und Messen teilzunehmen, mit denen die Koordinierungsstelle die Sichtbarkeit der niedersächsischen Digitalisierungsforschung erhöht. Im Dialog mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft können Sie sich über aktuelle Digitalisierungsthemen austauschen. Außerdem werden Ihre Tätigkeiten im Zukunftslabor durch aktuelle Berichte öffentlichkeitswirksam präsentiert.

Success Stories

news image

Erkennung von Anomalien in Lastgangdaten von KMU

Der Bundesverband der Energie-Abnehmer (VEA) und das Zukunftslabor Energie entwickeln gemeinsam einen KI-Algorithmus, der Fehler in der Verwaltung von Energiedaten automatisiert erkennt. Dadurch können Anomalien in digitalisierten Energiesystemen schneller behoben werden. MEHR

news image

Erfolgreiche Podiumsdiskussion etabliert

In einer monatlichen Podiumsdiskussion tauschen sich Wissenschaftler*innen des Zukunftslabors Agrar mit Vertreter*innen aus Politik und Wirtschaft über die aktuelle Digitalisierungsforschung in der niedersächsischen Landwirtschaft aus. MEHR

news image

Eklatante Schwächen bei Google aufgedeckt

In einer gemeinsamen Studie fanden die HASE & IGEL GmbH und das Zukunftslabor Gesellschaft & Arbeit heraus, dass Google Trends keine zuverlässige Quelle für gesellschaftliche und politische Entwicklungen ist. MEHR

news image

Projekt „KI-THRUST“ an Land gezogen

Gemeinsam mit dem Zukunftslabor Gesundheit konnte das aQua Institut Fördermittel für ein Projekt gewinnen, in dem mithilfe von Künstlicher Intelligenz Gesundheitsdaten ausgewertet und Versorgungsbedarfe identifiziert werden. MEHR

news image

Optimierungsansatz für die Feinplanung erstellt

In einem gemeinsamen Workshop erstellten G. A. RÖDERS und das Zukunftslabor Produktion ein Konzept zur Optimierung der Feinplanung. Außerdem betreuen sie eine Masterarbeit, in der Möglichkeiten maschineller Lernverfahren zur Unterstützung der Feinplanung untersucht werden. MEHR

KOMMEN WIR INS GESPRÄCH.

Geschäftsführer
ZDIN

Dr.-Ing. Marius Brinkmann
OFFIS e.V. – Institut für Informatik Koordinierungsstelle ZDIN

KONTAKT AUFNEHMEN
0441 9722-222

Gesamtkoordinatorin
ZDIN

Dr.-Ing. Agnetha Flore
OFFIS e.V. – Institut für Informatik Koordinierungsstelle ZDIN

KONTAKT AUFNEHMEN
0441 9722-189

Cluster-Assistenz
ZDIN

Lena-Johanna Herrmann
OFFIS e.V. – Institut für Informatik Koordinierungsstelle ZDIN

KONTAKT AUFNEHMEN
0441 9722-222

Marketing & Kommunikation
ZDIN

Kira Konrad
OFFIS e.V. – Institut für Informatik Koordinierungsstelle ZDIN

KONTAKT AUFNEHMEN
0441 9722-435

Koordinatorin
AGRAR

Desiree Heijne
Universität Osnabrück
Institut für Informatik

KONTAKT AUFNEHMEN

Koordinatorin
ENERGIE

Dr. Catharina Würdemann
OFFIS e.V. – Institut für Informatik
FuE Bereich - Energie

KONTAKT AUFNEHMEN

Koordinator
GESELLSCHAFT & ARBEIT

Monty-Maximilian Zühlke
Leibniz Universität Hannover
Forschungszentrum L3S

KONTAKT AUFNEHMEN

Stellvertretender Koordinator
GESELLSCHAFT & ARBEIT

Dr. Daniel Kudenko
Leibniz Universität Hannover
Forschungszentrum L3S

KONTAKT AUFNEHMEN

Koordinator
GESUNDHEIT

Daniel Thole
Universitätsmedizin Göttingen
Institut für Medizinische Informatik

KONTAKT AUFNEHMEN

Koordinator
MOBILITÄT

Sebastian Kuschmitz
Technische Universität Braunschweig
Institut für Konstruktionstechnik

KONTAKT AUFNEHMEN

Stellvertretende Koordinatorin
MOBILITÄT

Petia Krasteva
Technische Universität Braunschweig
Institut für Konstruktionstechnik

KONTAKT AUFNEHMEN

Koordinator
PRODUKTION

Dr.-Ing. Marc-André Dittrich
Leibniz Universität Hannover
Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen

KONTAKT AUFNEHMEN

Stellvertetender Koordinator
PRODUKTION

Lukas Stürenburg
Leibniz Universität Hannover
Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen

KONTAKT AUFNEHMEN

Hilfskraft
ZDIN

Janine Onnen
OFFIS e.V. – Institut für Informatik Koordinierungsstelle ZDIN

Hilfskraft
ZDIN

Jennifer Hügel
OFFIS e.V. – Institut für Informatik Koordinierungsstelle ZDIN


Digitalisierung Verstehen

Erfahren Sie, wie Digitalisierung nahezu alle Bereiche des täglichen Lebens verändert und zum allgemeinen Wohlstand beiträgt.

Mehr erfahren

Partnerschaften Assoziieren

Haben Sie Interesse daran, unser Partner zu werden und gemeinsam mit uns die digitale Zukunft Niedersachsens voranzutreiben? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Kontakt aufnehmen

NEWSLETTER ABONNIEREN

Sie interessieren sich für die Projekte und Ergebnisse unserer Zukunftslabore? Unser Newsletter fasst die wichtigsten Ereignisse alle zwei Monate zusammen.

Jetzt anmelden

Fonts updating...


Kontaktieren Sie uns telefonisch
+49 441 9722-222

A A